KLIMASCHUTZKONZEPT

Endlich ist es soweit - unsere Hochschule hat ihr eigenes integriertes Klimaschutzkonzept!

 

In den letzten Tagen wurde das Dokument in den Gremien vorgestellt und verabschiedet. Damit erreicht die Hochschule Mittweida ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in der sächsischen Hochschullandschaft: Keine andere Universität und Hochschule des Freistaates kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt ein integriertes Klimaschutzkonzept im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vorweisen.

 

Unter Beteiligung aller Hochschulangehörigen wurden vom Kernteam Einsparpotenziale identifiziert und investive sowie organisatorische Maßnahmen zur Ausschöpung abgeleitet. Erste Maßnahmenumsetzung wurde bereits begonnen bzw. startet nach der Sommerpause - werde auch du Teil davon und gestalte aktiv deinen Campus mit.

Auf eine nachhaltige Campusentwicklung!

Übergabe Klimaschutzkonzept
BMUB_NKI_Gefoerdert_RGB_DE_2020_quer

In Zusammenarbeit mit:

KEM Logo

Eckdaten:

Projektstart:                  15. Januar 2021

Projektende:                 15. Januar 2023

Projektleitung             Dipl.- Jur. Sylvia Bäßler

                                        Kanzlerin der Hochschule Mittweida

Projektmanagement:  Florian Jährling M. A

                                       Dezernat Facility Management

                                       Klimaschutzmanager  der Hochschule Mittweida

TIMELINE

Timeline Klimaschutzkonzept

Die Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Hochschule Mittweida unterstützt die Zielerreichung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs).